Öffnungszeiten

Montag:         11 - 19 Uhr

Dienstag:       11 - 19 Uhr

Mittwoch:      geschlossen

Donnerstag:   14 - 19 Uhr

Freitag:         11 - 19 Uhr

Samstag:       10 - 17 Uhr

Sonntag:        geschlossen

Kontakt

Tel.: 0174-9724499

Gerne auch via WhatsApp

E-Mail: bsschmidt@gmx.net

 

AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Abweichende Absprachen können individuell getroffen werden.

Geltungsbereich:

Für alle Leistungen von Secret-Seven an Kunden (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Björn Schmidt (Secret-Seven „Art 4 ever“)

Bonländer Hauptstrasse 111A

70794 Filderstadt

 

Die Kundin/der Kunde ist verpflichtet, den Tätowierer über mögliche Allergien, Medikamente oder Krankheiten zu informieren (z.B. HIV, Hepatitis, Epilepsie, etc.).

 

Wir behalten uns vor, Kunden unbegründet abzulehnen. Dies gilt insbesondere für politische Wunschmotive.

 

Geschenkgutscheine können zu jedem Betrag bei uns gekauft werden. Gutscheine werden nicht ausbezahlt, auch keine Teilbeträge.

 

Bei Terminabsprachen verlangen wir eine Anzahlung in Höhe von mindestens 50 %, die nach dem Termin mit dem Endpreis verrechnet wird.

 

Wird ein Termin nicht spätestens 7 Werktage vorher abgesagt, behalten wir die Anzahlung ein, da wir den Termin dann nicht mehr neu belegen können.

 

Das Tattoo wird unter Einhaltung aller hygienischen Vorschriften, in Anwendung professioneller Instrumente und Techniken ausgeführt.

 

Es werden ausschließlich neue Nadeln (Einweg) und sterilisiertes Maschinen-Zubehör, sowie Einweg- und hygienische Artikel verwendet.

 

Es wird über Risiken, Nebenwirkungen, sowie spätere Pflege (vor und nach dem Ausheilen) informiert und wir stehen jederzeit für Beratung und Fragen zur Verfügung.

 

Die Unterschrift verpflichtet zur Einhaltung der abgegebenen Anweisungen über Hygiene und Pflege des Tattoos bis zur vollständigen Verheilung.  Im Falle der offensichtlichen Nichteinhaltung der hygienischen und Pflegehinweise behalten wir uns das Recht vor, Nachstechtermine gesondert  zu berechnen.

 

Die Kundin/der Kunde (gesetzlicher Vertreter) entbindet Secret-Seven von sämtlichen Haftungen gegenüber Schäden, welche als Folgen des Tattoos direkt oder auch indirekt entstehen können.

 

 

Bezahlung:

Die Bezahlung erfolgt immer in Bar und in voller Höhe nach beenden der Leistung.

Wir tätowieren nicht bei:

Schwangerschaft

Alkoholeinfluss

Drogenmissbrauch

Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten

Auftragen von Betäubungssalben

VCNT - Visitorcounter

Bisher waren 33808 Besucher hier!